[PDF] Download ✓ Der Krieg in der antiken Welt | by ✓ Harry Sidebottom
Sep 23, 2019 - 13:10 PM By Harry Sidebottom

Es gab in der Antike kaum eine l ngere Zeitspanne ohne kriegerische Auseinandersetzungen Entsprechend stark pr gte der Krieg das au en und innenpolitische Selbstverst ndnis, die Ideologie und die gesellschaftlichen Strukturen der griechisch r mischen Welt Diese Auswirkungen behandelt Sidebottom von der Epoche Homers bis zum Ende der Antike, geht aber auch auf Aspekte der milit rischen Taktik und die verschiedenen Truppengattungen antiker Streitkr fte ein.
  • Title: Der Krieg in der antiken Welt
  • Author: Harry Sidebottom
  • ISBN: 3150184843
  • Page: 315
  • Format:

Comments

None Sep 23, 2019 - 13:10 PM
Sidebottom liefert hier ein Buch für Erstsemester oder interessierte Laien. Dies ist auch sein expliziter Anspruch und diesem wird er auch umfassend und wissenschaftlich exakt gerecht. Sidebottom bezieht eine Gegenposition zur These vom "Western Way of War" (v.a. Victor Davis Hanson). Dem in antiker Militärgeschichte vorgebildeten Leser wird das Buch - von Details und kontoversen Denkanstößen abgesehen - wenig neues bieten, vielleicht sogar Kritik wegen einiger Unschärfen provozieren.
Click to Replay
None Sep 23, 2019 - 13:10 PM
Sidebottoms Buch ist deutlich mehr als nur eine Einführung für Studenten der Alten Geschichte, die sich darauf beschränken würde, antike Kriegstechniken oder Wendepunkte der Geschichte anhand von Schlachten aufzuzählen. "Der Krieg in der antiken Welt" setzt es sich zum Ziel, den Krieg genereller als Mittelpunkt des Denkens der klassischen Kulturen, also vor allem Griechen und Römer zwischen 750 v. Chr. und 650 n. Chr. zu untersuchen. Perser, Germanen oder Hunnen werden nur als Gegner von G [...]
Click to Replay
None Sep 23, 2019 - 13:10 PM
Thema des Buches ist der Krieg in der Antike etwa von 750 v.Chr. bis 650 n.Chr. Der Schwerpunkt wird vom Autor H. Sidebottom - Dozent für Alte Geschichte an der Universität Oxford - auf die klassischen Kulturen der Griechen und Römer gelegt; ihre Feinde wie Germanen, hunnen, Perser, Karthager etc. werden nur am Rande behandelt. Absicht des Buches ist nicht nur, Kriegsführung und -taktik zu beschreiben, sondern auch das Nachdenken über Krieg in der antiken Welt. Es geht also um zwei wesentli [...]
Click to Replay
None Sep 23, 2019 - 13:10 PM
Eine kleine aber feine Einführung in die antike Militärgeschichte mit Schwerpunkt Griechenland und Rom, die insbesondere das Konzept des abendländischen Krieges kritisch enttarnt und auf die komplexen Wechselwirkungen von Realität und Ideologie aufmerksam macht. Der Krieg wird hier als relevante Kategorie zur Strukturierung des gesellschaftlichen Denkens der Antike gedeutet, was kaum bestreitbar scheint. Wie die Interpretation der Idee des okzidentalen Krieges wiederum auf die Wirklichkeit s [...]
Click to Replay

Leave a Comment

Name
Email
Your Comment
Der Krieg in der antiken Welt By Harry Sidebottom Es gab in der Antike kaum eine l ngere Zeitspanne ohne kriegerische Auseinandersetzungen Entsprechend stark pr gte der Krieg das au en und innenpolitische Selbstverst ndnis, die Ideologie und die gesellschaftlichen Strukturen der griechisch r mischen Welt Diese Auswirkungen behandelt Sidebottom von der Epoche Homers bis zum Ende der Antike, geht aber auch auf Aspekte der milit rischen Taktik und die verschiedenen Truppengattungen antiker Streitkr fte ein.

Share this article...
  • [PDF] Download ✓ Der Krieg in der antiken Welt | by ✓ Harry Sidebottom
    315 Harry Sidebottom
  • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Der Krieg in der antiken Welt | by ✓ Harry Sidebottom
    Posted by:Harry Sidebottom
    Published :2019-06-08T13:10:05+00:00